Data protection declaration


Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen des Henry-Dunant-Museums (HDM)


1. Disclaimer


Obwohl wir mit aller Sorgfalt auf die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen achten, können wir hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen keine Gewährleistung übernehmen.


Wir behalten uns ausdrücklich vor, jederzeit Inhalte ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu löschen oder zeitweise nicht zu veröffentlichen.


Haftungsansprüche gegen uns wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden – soweit gesetzlich erlaubt – ausgeschlossen.


Verweise und Verknüpfungen auf Websiten Dritter insbesondere Social Media-Kanäle wie Facebook oder Instagram liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Informationen und Dienstleistungen von verknüpften Websiten liegen vollumfänglich in der Verantwortung des jeweiligen Dritten. Wir lehnen jegliche Verantwortung für solche Websiten ab (siehe auch Ziffer 5).


2. Copyright


Die auf unserer Website enthaltenen Informationen werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch das Herunterladen oder Kopieren von Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte bezüglich der Inhalte übertragen.


Die Urheberrechte und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf unserer Website gehören ausschliesslich dem HDM oder den ausdrücklich genannten Rechteinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.


3. Datenschutz


Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und auf die Datenschutzgesetzgebung hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben, unter Vorbehalt der unter Ziff. 5 genannten Ausnahmen. Das Hosting unserer Website erfolgt, durch VERCEL. Für diese gilt deren Datenschutzerklärung:

→ https://vercel.com/legal/privacy-policy


Wir sind bemüht, die Daten so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Unser Domain Provider ist WEBLAND. Für WEBLAND gilt deren Datenschutzerklärung:

→ https://www.webland.ch/de-ch/%C3%9Cber-uns/Datenschutz


Beim Zugriff auf die Website werden keine Daten in Logfiles gespeichert.


Bei der freiwilligen Kontaktaufnahme werden Ihre Kontaktdaten in eine separate Datenbank aufgenommen, welche nicht mit anonymen Logfiles verknüpft wird. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Registrierung wieder rückgängig zu machen.


4. Cookies


Unsere Website verwendet keine Cookies. Cookies sind Textdateien, die beim Besuch dieser Website auf Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.


5. Soziale Medien und Plugins


Unsere Website ist mit sozialen Netzwerken und Plattformen verknüpft. Wenn Sie ein entsprechendes Netzwerk oder eine Plattform aufrufen, gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Betreibers.


Wir setzen in diesem Zusammenhang Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Beiträge einzubinden. Eine entsprechende Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, Ihre IP-Adresse wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser senden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.


Wir sind bemüht nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter Ihre IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden, vgl. hierzu insbesondere Facebook Pixel nachfolgend. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf der Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zu Ihrem Browser und Betriebssystem, verweisende Websiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zu Ihrer Nutzung des Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.


Facebook Social Plugins

Unsere Website kann Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com („Facebook“) nutzen. Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem Facebook Logo erkennbar oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Funktion aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile erstellt werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieser Plugins erhebt. Sind Sie Facebook-Mitglied und bei Facebook eingeloggt, kann Facebook die Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Gemäss Facebook wird in Europa nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.


Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Facebook finden Sie in den  → Datenschutzhinweisen von Facebook . Wenn Sie eine Verknüpfung der Nutzungsdaten mit Ihrem Facebook-Konto vermeiden möchten, müssen Sie sich vor der Nutzung dieser Website bei Facebook ausloggen und Ihre Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich.

Facebook Pixel

Auf unserer Website kanns sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes facebook.com („Facebook“) eingesetzt werden. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserer Website gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermittelt (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir sicherstellen, dass die Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).


Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Mehr Informationen zur Darstellung von Facebook-Ads finden Sie in derder  → Datenverwendungsrichtlinie von Facebook  sowie im  → Hilfebereich von Facebook .


Betreffend die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook-Pixel zur Darstellung von Facebook-Ads haben Sie verschiedene Opt-Out-Möglichkeiten: Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung innerhalb der Facebook-Profileinstellungen befolgen. Weiter können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie jeweils vorgängig über die Speicherung von Cookies informiert und einzeln über deren Annahme entscheiden können oder dass die Speicherung von Cookies generell verhindert wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.


6.  Analyse Tools


Wir verwenden in unserer Website keine Analyse Tools.


7. Newsletter


Sie können sich über das Formular auf der Website für unseren Newsletter anmelden. Um den Newsletter zu abonnieren, sind Sie verpflichtet, folgende Informationen anzugeben: Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Darüber hinaus können Sie weitere, nicht unbedingt erforderliche Informationen angeben, die es uns ermöglichen, noch einen persönlicheren Service zu bieten.


Jeder von uns gesendete Newsletter erlaubt es Ihnen, die von Ihnen bei der Registrierung zur Verfügung gestellten Informationen zu ändern, zu bearbeiten oder zu entfernen.


Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr länger erhalten wollen, können Sie auf den Link „Abmelden“ klicken, der in allen unseren Newslettern enthalten ist.


Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir die Dienste von Infomaniak.com. Der Dienst von Infomaniak.com ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann.


8. Auskunftsrecht und Löschung


Wir gewähren Ihnen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten soweit keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich bitte per Mail unter info@dunant-museum.ch.

20.06.2021


loading...