Kontakt
1

Museum Henry Dunant

Asylstrasse 2

CH-9410 Heiden (AR)

→ +41 71 891 44 04

→ info@dunant-museum.ch

instagram

Das Museum Henry Dunant ist barrierefrei.


So erreichen Sie uns: Mehrmals stündlich im Postauto ab St. Gallen in 40’ oder stündlich per Zahnradbahn ab Rorschach in 17’.

Kostenpflichtige Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

1WerdstrasseRosentalstrasseAsylstrasseFreihofstrasse/PoststrasseBahnhofstrasseKirchplatzSeealleeBahnhof Heiden Kirchplatz Dunant Museum
Anfahrt auf Google Maps Dunant Museum
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Wegen Neupositionierung vorübergehend keine regulären Öffnungszeiten.

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind dennoch auf Anfrage jederzeit möglich.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserer → Agenda.

Das Museum wurde umfassend umgebaut. Zurzeit wird die neue Kernausstellung realisiert.

Ab 10. August 2024 ist das Museum täglich geöffnet:

Mo-So 11-16 Uhr

23. Dezember 2024 – 31. Januar 2025 geschlossen

Eintritt

Eintritt


Erwachsene
10 CHF
AHV, IV, Studierende, ermässigter Gruppeneintritt bis 10 Personen
7 CHF
Jugendliche 12 bis 18 Jahre*, ermässigter Gruppeneintritt ab 11 Personen, Kulturlegi
5 CHF
Kinder bis 11 Jahre, ICOM-, VMS- und Raiffeisen plus-Karte, Bodensee Erlebniskarte, Gästekarte OSKAR
gratis
Mitglieder Verein und Freundeskreis
gratis

* Kostenloser Eintritt für Jugendliche aus den Kantonen AR und SG

Schulen

Schulen

Für Schulkassen aller Altersstufen bietet das Museum Henry Dunant trotz Umbau vielseitige Vermittlungsangebote. Die Führungen und Workshops können über → kklick, die Kulturvermittlungsplattform Ostschweiz, unter den nebenstehenden Links gebucht werden.

→ Bleiben Sie up to date! Der Newsletter informiert Sie über die jeweils aktuellen Angebote für Schulklassen.


logo_kklick
Führungen für Gruppen

Führungen für Gruppen

Trotz Umbau bietet das Museum eine breite Palette an Führungen und Workshops für Gruppen an. Ob als Vereins-, Firmen- oder Familienausflug, zur Weiterbildung, als Zeitreise in die Vergangenheit oder für die Auseinandersetzung mit aktuellen Gesellschaftsfragen – wir beraten Sie gerne bei der Wahl einer Führung oder eines massgeschneiderten Workshops. Alle Angebote auf Wunsch auch mit anschliessendem Apéro.


Anmeldungen und weitere Informationen:

→ info@dunant-museum.ch

→ +41 71 891 44 04

Führung durch die Pocket-Ausstellung Flagge zeigen (60')
ab 150 CHF

Bis 8. August 2024


Ein gemeinsames Zeichen für eine gemeinsame Idee: Rotes Kreuz auf weissem Grund. Seit 1864 schützt das von Henry Dunant initiierte Zeichen Helfende wie Hilfesuchende in bewaffneten Konflikten. Heute verkörpern ein rotes Kreuz, ein roter Halbmond oder ein roter Kristall weltweit Schutz und Hilfe. Allerdings wird dieser Schutz durch Missbrauch der Embleme, durch Unwissen oder skrupellose Kriegsführung regelmässig unterlaufen.

Von Genf bis Heiden - Leben und Wirken des Henry Dunant (60')
ab 150 CHF

Ab 10. August 2024


Entdecken Sie auf einem geführten Rundgang das neue Museum und die neue Kernausstellung. Begleiten Sie Henry Dunant (1828–1910) auf seinem aussergewöhnlichen Lebensweg zu den prägenden Momenten seiner Kindheit und Jugend in Genf, über verschiedene Stationen in Europa und Algerien, zu seinem Schlüsselerlebnis in Solferino bis nach Heiden, wo er die letzten 20 Lebensjahre verbrachte.

Outdoor-Führung: Der Weltenbürger Henry Dunant im urbanen Heiden (90’)
ab 220 CHF

Die letzten 20 Jahre hat der Initiant des IKRK und Träger des ersten Friedensnobelpreises in Heiden verbracht. Weshalb verlegt ein weltbekannter gebürtiger Genfer 1890 seinen Lebensmittelpunkt ins malerische klassizistische Dorf, 400 m über dem Bodensee? Auf dem Rundgang durch Heiden begeben wir uns auf Spurensuche und tauchen anhand von Geschichten, historischen Fotos, Plätzen und Gebäuden in den Alltag zu Dunants Zeiten ein – überraschende Abstecher inbegriffen.

In-/Outdoor-Führung (90')
ab 220 CHF

Die Führung kombiniert einen Rundgang durch die Pocket-Ausstellung «Flagge zeigen» (bis 8. August 2024) bzw. durch das neugestaltete Museum (ab 10. August 2024) mit einem Dorfrundgang: alle wichtigen Stationen Henry Dunants und mehr auf eine Blick.



Max. 20–25 Pers. pro Führung.

Sämtliche Führungen werden in der Regel in Deutsch gehalten.

Grössere Gruppen und Fremdsprachen auf Anfrage.

Gruppenbesuche und Führungen sind auch ausserhalb der regulären Museums-Öffnungszeiten möglich.

Shop

Shop

Bis zur Wiedereröffnung finden Sie eine bunte Auswahl an Büchern, Objekten und Geschenkartikeln → online.

Newsletter

Newsletter

...

...